Kampfkunst

Fu Lung Pai – Kung Fu im Stil des Tigers und des Drachen

Das Fu Lung Pai ist ein effizientes Nahkampfsystem, ohne dass es überdurchschnittliche Anforderungen an körperliche Größe und Muskelkraft stellt. Dadurch kann es unabhängig vom Geschlecht angewendet werden und führt relativ schnell zur Selbstverteidigungsfähigkeit.

Der Charakter des Fu Lung Pai zeigt sich im konsequenten Vorwärtsdrang und der Anwendung in der Nahdistanz. Dabei wird der gesamte Körper als Einheit eingesetzt, wodurch sich dessen Kraftpotenziale addieren. Die Kampf-Strategie ist darauf ausgelegt, die Distanz zum Gegner schnell und direkt zu überbrücken.

Kung Fu Nürnberg

Shaolin Kung Fu Nürnberg

Im sogenannten Infight werden vorzugsweise Hand und Ellbogen eingesetzt, während sich der Körper so bewegt, dass er den Angreifer völlig kontrolliert. Getreten wird sparsam und nicht über Hüfthöhe. Wichtig ist es, den permanenten Vorwärtsdrang aus dem Körperzentrum zu entwickeln. Gleichzeitig fordert das Fu Lung Pai eine hohe Flexibilität in Bewegung und Anwendung. Beides ist kurz, schnell und explosiv, was aus einer sowohl körperlichen als auch mentalen Entspannung entsteht sowie aus der entsprechenden Körper- und Atemarbeit.

Obwohl das Fu Lung Pai im Kampf konsequent und kompromisslos ist, enthält die Praxis einen umfangreichen gesundheitlichen Aspekt in Form von Qi Gung-Übungen und buddhistischen Unterrichtsanteilen. Dies verbessert die Körperstruktur, -haltung und Beweglichkeit, kräftigt die Muskulatur und fördert die Gesundheit auf geistiger Ebene.