Shaolin Qi Gung

8-Wochen Einführungs-Workshop

Du möchtest Dich mehr bewegen und etwas für Deine Gesundheit tun?

Du suchst nach geistigem Ausgleich und Entspannung zu Deinem Alltag?

Du möchtest lernen Dich gezielt zu entspannen und im Alltag manchmal gelassener reagieren?

Das alles möchtest Du in einer freundschaftlichen Atmosphäre tun?

Dann bist Du bei uns genau richtig!

  • Das wichtigste zuerst, Qi Gung ist für alle Altersstufen einfach erlernbar und benötigt keine besondere körperliche Voraussetzung.

  • Qi Gung oder auch Qigong ist eine der fünf Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und wird meist als Meditations- und Bewegungsübung zur Kultivierung von Körper und Geist definiert.

  • Wenn wir im Qi Gung von Entspannung sprechen, beziehen wir das sowohl auf körperliche als auch auf mentale Zustände. Entspannung bezeichnet also einen körperlich und geistig spürbaren Zustand, der im deutlichen Gegensatz zur spürbaren Verspannung steht.

Ob Du nun gezielt etwas für Deine Gesundheit tun möchtest, Dich einfach mehr bewegen möchtest oder lernen willst, ruhig und gelassen zu sein. Du bist in diesem Kurs richtig, unabhängig von Deiner Vorerfahrung, Deinem Alter oder Deinem Fitness-Level.

Für mich sind die Kung Fu und Qi Gong Stunden mittlerweile mein Highlight der Woche. Ich habe mich auch ganz ohne Vorkenntnisse von Anfang an willkommen gefühlt, die Atmosphäre ist locker und die Fortgeschrittenen haben Spaß daran den weniger Fortgeschrittenen etwas beizubringen. Es wird viel gelacht, geschwitzt und neben Kung Fu lernt man auch einiges über sich selbst. 

Bianca M.

Meine Tochter, 10 Jahre, hat sich schon länger für Kampfkunst interessiert. Zufällig bin ich auf die Website von Ta Mo Kwoon gestoßen und war gleich angetan.

Nach der Probestunde meiner Tochter hat es bei ihr gleich gefunkt. Sowohl die lockere Atmosphäre der Schule, als auch der in sich ruhende, sympathische Lehrer, hat uns sehr angesprochen.

Flo geht nun mit großer Begeisterung 2 mal die Woche zu Kung Fu und kommt immer ausgeglichen nach Hause.

Da sie einen großen Bewegungsdrang hat, sonst aber eher Konzentrationsschwierigkeiten hat, scheint Kung ein sehr ausgleichender Pol für sie zu sein. Der Fokus und die hohe Konzentration auf die einzelnen Bewegungsabläufe tun ihr mehr als gut!

Sehr empfehlenswert!

Ulla J.

Die Schule habe ich eher zufällig entdeckt – und war aber vom ersten Tag begeistert.

Insbesondere über die familiäre und tolle Stimmung/ Situation vor Ort.

Allesamt immer zu einem Spaß zu haben, aber dennoch sehr fokussiert und ernsthaft bei der Sache.

Darüber hinaus habe ich persönlich in den letzten Monaten sehr vom Training profitieren können: sowohl auf der körperlichen als auch auf der mentalen Ebene.

Wenn ich überlege in welcher physischen Verfassung ich Mitte letzten Jahres war, so stelle ich jetzt eine erhebliche Verbesserung bei Beweglichkeit, Ausdauer und Kraft fest.

Auch mental bin ich durch das bisherige Training deutlich belastbarer geworden, und habe mehr Innere Ruhe als vor dem Training – wenn man das so beschreiben darf 😉

Freue mich weiterhin jede Woche auf das Training, es ist inzwischen ein fester Bestandteil meiner Woche geworden – wenn ich mal beruflich oder privat bedingt nicht kommen kann, dann fehlt mir definitiv das Training.

Semir Y.